No Image

USBhub3

Dezember 9, 2018 Keine Kommentare

Wie kann das window10-System unter WIN10 System Passwörter für Ordner und Dateien festlegen, ohne die Verschlüsselungssoftware von Drittanbietern zu verwenden?
Wie der Titel!Wie definiert das window10-System unter dem WIN10-System ein doppeltes Passwort für Ordner und Dateien, ohne eine Verschlüsselungssoftware von Drittanbietern zu verwenden?Verhindern Sie, dass Dateien verloren gehen!Danke!
Wenn Sie dies nach dem Anmelden am System erreichen möchten, müssen Sie zum Öffnen von Dateien oder Ordnern doppelklicken, um ein Kennwort zu öffnen. Das Windows-System selbst verfügt über keine solche Funktion. Die Nicht-Home-Version von Windows verfügt über EFS-Verschlüsselung, aber bei EFS-verschlüsselten Dateien wird die Überprüfung automatisch abgeschlossen, wenn sich der Benutzer anmeldet. Wenn sich Benutzer A beim System anmeldet, verwendet Benutzer A selbst EFS-verschlüsselte Dateien. , kann direkt geöffnet werden, ohne dass ein Passwort eingegeben werden muss.Wenn sich Benutzer A anmeldet und andere das Konto von A verwenden, um den Computer zu bedienen, können sie diese Dateien öffnen. Daher ist eine sicherere Methode die EFS-Verschlüsselung für wichtige Dateien (das System benötigt ein Backup-Zertifikat und das Zertifikat muss gesichert werden !!!Wenn Sie das Zertifikat nicht sichern, werden diese Dateien nach der Neuinstallation des Systems nicht geöffnet. Erstellen Sie anschließend für jede Person ein Konto. Lassen Sie andere Benutzer nicht ihr eigenes Konto verwenden.
OK, danke!
Danke für deine freundliche Antwort.