No Image

uianimation.dll.mui

Dezember 8, 2018 Keine Kommentare

Win10 11099RS1 Insider Preview-Version automatisch aktualisiert Upgrade 11102 verursachte BIOS-SchädenWin10 11099RS1 Insider Preview-Version automatisch aktualisiert Upgrade 11102 verursachte BIOS-Schäden
Bitte beachten Sie die Microsoft-Ingenieure Wenn das WIN10 11102-Update am 22. installiert wird, wenn der Treiber installiert ist, ist der Fortschrittsbalken 32% / 6%, der Fortschrittsbalken hängt fest, der Computer wird zwangsweise heruntergefahren und der BIOS-Selbsttest läuft weiter. Die Karte bewegte sich nicht um 80% und es wurde vermutet, dass das BIOS beschädigt wurde.Bitte beachten Sie die Microsoft-Ingenieure Wenn das WIN10 11102-Update am 22. installiert wird, wenn der Treiber installiert ist, ist der Fortschrittsbalken 32% / 6%, der Fortschrittsbalken hängt fest, der Computer wird zwangsweise heruntergefahren und der BIOS-Selbsttest läuft weiter. Die Karte bewegte sich nicht um 80% und es wurde vermutet, dass das BIOS beschädigt wurde.Nach dem Reparieren des BIOS kann der Computer normal starten und das Problem ist gelöst.Nach dem Reparieren des BIOS kann der Computer normal starten und das Problem ist gelöst. Bei der 11099-Aktualisierung bin ich auch auf eine Installation in der Mitte gestoßen, der Computer wird automatisch neu gestartet, und dann wird der BIOS-Selbsttest 80% nicht ausgeführt, der Computer kann normal gestartet werden, nachdem das BIOS neu aktualisiert wurde.Bei der 11099-Aktualisierung bin ich auch auf eine Installation in der Mitte gestoßen, der Computer wird automatisch neu gestartet, und dann wird der BIOS-Selbsttest 80% nicht ausgeführt, der Computer kann normal gestartet werden, nachdem das BIOS neu aktualisiert wurde. Dieses Problem wird auf Baidu abgefragt Es gibt viele Benutzer, die WIN10 Upgrade-Installation gefunden haben.Ob es die offizielle Version oder die interne Testversion ist, ist das BIOS beschädigt.Bitte beachten Sie dieses Problem.Dieses Problem wird auf Baidu abgefragt Es gibt viele Benutzer, die WIN10 Upgrade-Installation gefunden haben.Ob es die offizielle Version oder die interne Testversion ist, ist das BIOS beschädigt.Bitte beachten Sie dieses Problem.Da viele Internetnutzer das BIOS nicht manuell selbst putzen, können sie nur das Disassemblieren und Reparieren nach draußen durchführen.Da viele Internetnutzer das BIOS nicht manuell selbst putzen, können sie nur das Disassemblieren und Reparieren nach draußen durchführen. Meine Plattform ist ACER ASPIRE 4752G I52450M + 10 GB RAM + 128 GB SSDMeine Plattform ist ACER ASPIRE 4752G I52450M + 10 GB RAM + 128 GB SSD
Hallo, vielen Dank für Ihre Unterstützung von Microsoft Produkten, danke für Ihr ausführliches Feedback, diese Frage wurde für Sie eingereicht.Hallo, vielen Dank für Ihre Unterstützung von Microsoft Produkten, danke für Ihr ausführliches Feedback, diese Frage wurde für Sie eingereicht. Sie können über die Windows-Feedback-App auch Fragen an das Microsoft-Entwicklungsteam stellen.Sie können über die Windows-Feedback-App auch Fragen an das Microsoft-Entwicklungsteam stellen.
Hallo, da die aktualisierte Version das BIOS beschädigt hat, hat das Ersetzen des BIOS-Chips während der Wartung dazu geführt, dass sich die UUID geändert hat.Hallo, da die aktualisierte Version das BIOS beschädigt hat, hat das Ersetzen des BIOS-Chips während der Wartung dazu geführt, dass sich die UUID geändert hat.Nun, da das System inaktiv geworden ist, was soll ich tun?Nun, da das System inaktiv geworden ist, was soll ich tun? TKS!TKS!
Hallo, unterstütze derzeit die Verwendung der Originalversion des Schlüssels, um das System zu aktivieren, gib den vorher gekauften Schlüssel erneut ein.Hallo, unterstütze derzeit die Verwendung der Originalversion des Schlüssels, um das System zu aktivieren, gib den vorher gekauften Schlüssel erneut ein. Wenn es sich um ein vorinstalliertes System der Marke Windows 8.1 handelt, drücken Sie Windows + S, rufen Sie das Suchfeld auf, geben Sie powershell ein, suchen Sie Windows PowerShell, klicken Sie mit der rechten Maustaste und klicken Sie, um es als Administrator auszuführen.Wenn es sich um ein vorinstalliertes System der Marke Windows 8.1 handelt, drücken Sie Windows + S, rufen Sie das Suchfeld auf, geben Sie powershell ein, suchen Sie Windows PowerShell, klicken Sie mit der rechten Maustaste und klicken Sie, um es als Administrator auszuführen. (Get-WmiObject -Abfrage ‚aus SoftwareLicensingService‘ auswählen).(Get-WmiObject -Abfrage ‚aus SoftwareLicensingService‘ auswählen).OA3xOriginalProductKey Klicken Sie im Powershell-Fenster mit der rechten Maustaste auf die Maus, um sie einzufügen.OA3xOriginalProductKey Klicken Sie im Powershell-Fenster mit der rechten Maustaste auf die Maus, um sie einzufügen.Klicken Sie auf die Schaltfläche „Eingeben“.Klicken Sie auf die Schaltfläche „Eingeben“. Nach einigen Sekunden wird der Produktschlüssel des OEMs angezeigt.Nach einigen Sekunden wird der Produktschlüssel des OEMs angezeigt.