No Image

udfs.sys Standort

Dezember 8, 2018 Keine Kommentare

Wie Sie auf andere Computer zugreifen, öffnen Sie nur den Ordner des Windows10-Computers, der mit dem Microsoft-Konto registriert istWie Sie auf andere Computer zugreifen, öffnen Sie nur den Ordner des Windows10-Computers, der mit dem Microsoft-Konto registriert ist
Ich habe zwei Computer, einen Laptop und ich installiere WIN10 durch Spiegelung.Ich habe zwei Computer, einen Laptop und ich installiere WIN10 durch Spiegelung.Und verwenden Sie nur das Microsoft-Konto, um sich am System anzumelden, keine lokalen Konten gestartet.Und verwenden Sie nur das Microsoft-Konto, um sich am System anzumelden, keine lokalen Konten gestartet.Der andere ist ein Desktop-Computer mit einem Windows 8.1-System installiert.Der andere ist ein Desktop-Computer mit einem Windows 8.1-System installiert. Jetzt auf dem WIN10-Laptop habe ich einen Ordner geteilt.Jetzt auf dem WIN10-Laptop habe ich einen Ordner geteilt.Öffnen Sie auf dem WIN8.1-Desktop den freigegebenen Ordner, indem Sie in der Explorer-Adressleiste „\\ WIN10 die IP-Adresse des Notebooks“ eingeben.Öffnen Sie auf dem WIN8.1-Desktop den freigegebenen Ordner, indem Sie in der Explorer-Adressleiste „\\ WIN10 die IP-Adresse des Notebooks“ eingeben.Für den ersten Besuch ist eine Benutzerauthentifizierung erforderlich.Für den ersten Besuch ist eine Benutzerauthentifizierung erforderlich. Kann ich mit diesem Microsoft-Konto und dem entsprechenden Passwort bestätigen?Kann ich mit diesem Microsoft-Konto und dem entsprechenden Passwort bestätigen?Wenn ja, welches Format hat das Eingabekonto?Wenn ja, welches Format hat das Eingabekonto?
Hallo, geben Sie direkt den Kontonamen und das Passwort Ihres Windows 10 Computers ein, Sie können es auch einstellen, ohne es zu verifizieren: Schritt 1: Öffnen Sie das Gastkonto.Hallo, geben Sie direkt den Kontonamen und das Passwort Ihres Windows 10 Computers ein, Sie können es auch einstellen, ohne es zu verifizieren: Schritt 1: Öffnen Sie das Gastkonto.Klicken Sie auf den „Start“ -Button auf dem Desktop, finden Sie „Systemsteuerung“ und öffnen Sie, wählen Sie „Benutzerkonto“ und klicken Sie, um ein Fenster zu öffnen, klicken Sie weiter unten auf „Andere Konten verwalten“, dann „Gast“, klicken Sie auf „Aktivieren“ „.Klicken Sie auf den „Start“ -Button auf dem Desktop, finden Sie „Systemsteuerung“ und öffnen Sie, wählen Sie „Benutzerkonto“ und klicken Sie, um ein Fenster zu öffnen, klicken Sie weiter unten auf „Andere Konten verwalten“, dann „Gast“, klicken Sie auf „Aktivieren“ „. Schritt 2: Fügen Sie auf den Registerkarten „Freigabe“ und „Sicherheit“ des freigegebenen Ordners die Gruppe „Jeder“ den Berechtigungen „Gruppe oder Benutzername“ der freigegebenen Datei hinzu.Schritt 2: Fügen Sie auf den Registerkarten „Freigabe“ und „Sicherheit“ des freigegebenen Ordners die Gruppe „Jeder“ den Berechtigungen „Gruppe oder Benutzername“ der freigegebenen Datei hinzu. Schritt 3: Halten Sie die Window + R Taste auf der Tastatur gleichzeitig gedrückt, öffnen Sie das „Run“ Dialogfeld, geben Sie secpol.msc in das „Open“ Feld ein, geben Sie das „Local Security Policy“ Fenster ein, wählen Sie „Local Strategy“ „Security Options“ und klicken Sie auf, in der rechten Fenster „Policy“ -Spalte zu „Netzwerkzugriff: Local Account Sharing und Sicherheitsmodell“ zu finden und doppelklicken, öffnet sein Eigenschaftenfenster, wählen Sie „nur Gast-lokale Benutzer im oberen Teil des Fensters Guest-Authentifizierung und schließlich auf OK klicken.Schritt 3: Halten Sie die Window + R Taste auf der Tastatur gleichzeitig gedrückt, öffnen Sie das „Run“ Dialogfeld, geben Sie secpol.msc in das „Open“ Feld ein, geben Sie das „Local Security Policy“ Fenster ein, wählen Sie „Local Strategy“ „Security Options“ und klicken Sie auf, in der rechten Fenster „Policy“ -Spalte zu „Netzwerkzugriff: Local Account Sharing und Sicherheitsmodell“ zu finden und doppelklicken, öffnet sein Eigenschaftenfenster, wählen Sie „nur Gast-lokale Benutzer im oberen Teil des Fensters Guest-Authentifizierung und schließlich auf OK klicken.
„Geben Sie den Kontonamen und das Kennwort Ihres Windows 10-Computers direkt ein“, aber ich verwende das Mikrokonto, das ist das gleiche wie das allgemeine lokale Konto im Format des Eingabeaccounts.“Geben Sie den Kontonamen und das Kennwort Ihres Windows 10-Computers direkt ein“, aber ich verwende das Mikrokonto, das ist das gleiche wie das allgemeine lokale Konto im Format des Eingabeaccounts.Da das Microsoft-Konto eine Zeichenfolge in einem Postfachformat ist, habe ich es versucht, nachdem ich es eingegeben habe und immer noch die Überprüfung nicht bestehen kann.Da das Microsoft-Konto eine Zeichenfolge in einem Postfachformat ist, habe ich es versucht, nachdem ich es eingegeben habe und immer noch die Überprüfung nicht bestehen kann.
Es ist der Kontoname und das Kennwort des Computers, auf den zugegriffen wurde.Es ist der Kontoname und das Kennwort des Computers, auf den zugegriffen wurde.
Hallo!Hallo! Wenn das System gerade beendet wurde, fordert das System Sie auf, ein Konto und das entsprechende Passwort zu erstellen.Wenn es erstellt wurde, klicken Sie auf Einstellungen – Konto – Andere Benutzer, um es anzuzeigen.Wenn das System gerade beendet wurde, fordert das System Sie auf, ein Konto und das entsprechende Passwort zu erstellen.Wenn es erstellt wurde, klicken Sie auf Einstellungen – Konto – Andere Benutzer, um es anzuzeigen.
Hallo, wir werden dieses Problem vorübergehend als Archiv verwenden. Bitte zögern Sie nicht zu antworten.Hallo, wir werden dieses Problem vorübergehend als Archiv verwenden. Bitte zögern Sie nicht zu antworten.Wenn Sie weitere Fragen haben, können Sie gerne erneut Fragen stellen.Wenn Sie weitere Fragen haben, können Sie gerne erneut Fragen stellen.
Hallo, geben Sie direkt den Kontonamen und das Passwort Ihres Windows 10 Computers ein, Sie können es auch einstellen, ohne es zu verifizieren: Schritt 1: Öffnen Sie das Gastkonto.Hallo, geben Sie direkt den Kontonamen und das Passwort Ihres Windows 10 Computers ein, Sie können es auch einstellen, ohne es zu verifizieren: Schritt 1: Öffnen Sie das Gastkonto.Klicken Sie auf den „Start“ -Button auf dem Desktop, finden Sie die „Systemsteuerung“ und öffnen Sie es, wählen Sie „Benutzerkonto“ und klicken Sie auf es wird ein Fenster öffnen, klicken Sie auf „Weitere Konten verwalten“ unten, wählen Sie „Gast“, klicken Sie auf „Aktivieren“ „.Klicken Sie auf den „Start“ -Button auf dem Desktop, finden Sie die „Systemsteuerung“ und öffnen Sie es, wählen Sie „Benutzerkonto“ und klicken Sie auf es wird ein Fenster öffnen, klicken Sie auf „Weitere Konten verwalten“ unten, wählen Sie „Gast“, klicken Sie auf „Aktivieren“ „. Schritt 2: Fügen Sie auf den Registerkarten „Freigabe“ und „Sicherheit“ des freigegebenen Ordners die Gruppe „Jeder“ den Berechtigungen „Gruppe oder Benutzername“ der freigegebenen Datei hinzu.Schritt 2: Fügen Sie auf den Registerkarten „Freigabe“ und „Sicherheit“ des freigegebenen Ordners die Gruppe „Jeder“ den Berechtigungen „Gruppe oder Benutzername“ der freigegebenen Datei hinzu. Schritt 3: Halten Sie die Window + R Taste auf der Tastatur gleichzeitig gedrückt, öffnen Sie das „Run“ Dialogfeld, geben Sie secpol.msc in das „Open“ Feld ein, geben Sie das „Local Security Policy“ Fenster ein, wählen Sie „Local Strategy“ „Security Options“ und klicken Sie auf, in der rechten Fenster „Policy“ -Spalte zu „Netzwerkzugriff: Local Account Sharing und Sicherheitsmodell“ zu finden und doppelklicken, öffnet sein Eigenschaftenfenster, wählen Sie „nur Gast-lokale Benutzer im oberen Teil des Fensters Guest-Authentifizierung und schließlich auf OK klicken.Schritt 3: Halten Sie die Window + R Taste auf der Tastatur gleichzeitig gedrückt, öffnen Sie das „Run“ Dialogfeld, geben Sie secpol.msc in das „Open“ Feld ein, geben Sie das „Local Security Policy“ Fenster ein, wählen Sie „Local Strategy“ „Security Options“ und klicken Sie auf, in der rechten Fenster „Policy“ -Spalte zu „Netzwerkzugriff: Local Account Sharing und Sicherheitsmodell“ zu finden und doppelklicken, öffnet sein Eigenschaftenfenster, wählen Sie „nur Gast-lokale Benutzer im oberen Teil des Fensters Guest-Authentifizierung und schließlich auf OK klicken. Im ersten Schritt, auf meinem Computer, gibt es kein „Gast“ -Konto in „Andere Konten verwalten“. Im dritten Schritt kann ich nicht einmal secpol.msc ausführen.Im ersten Schritt, auf meinem Computer, gibt es kein „Gast“ -Konto in „Andere Konten verwalten“. Im dritten Schritt kann ich nicht einmal secpol.msc ausführen.
Hallo!Hallo! Bitte beziehen Sie sich auf das Bild unten, um das Gastkonto secpol.msc hinzuzufügen Sie können Xiaona-Search Lokale Sicherheitsrichtliniengruppe hoffen, dass die oben genannten Informationen Ihnen helfen könnenBitte beziehen Sie sich auf das Bild unten, um das Gastkonto secpol.msc hinzuzufügen Sie können Xiaona-Search Lokale Sicherheitsrichtliniengruppe hoffen, dass die oben genannten Informationen Ihnen helfen können
Hallo!Hallo! Da wir Ihre Antwort lange nicht erhalten haben, verwenden wir diese vorübergehend als Archiv. Sollten Sie weiterhin Probleme haben, können Sie uns gerne antworten.Da wir Ihre Antwort lange nicht erhalten haben, verwenden wir diese vorübergehend als Archiv. Sollten Sie weiterhin Probleme haben, können Sie uns gerne antworten. Wenn Sie weitere Fragen haben, können Sie gerne erneut Fragen stellen.Wenn Sie weitere Fragen haben, können Sie gerne erneut Fragen stellen.