No Image

Paket Inspektor.exe

November 11, 2018 Keine Kommentare

Senden Sie eine E-Mail an hotmail.com, um den Brief zurückzusenden, rufen Sie 550 SC-002 auf
Hallo, ich habe die E-Mail von der Firmen-E-Mail an hostmail.com gesendet und wurde zurückgeschickt.Die Informationen lauten wie folgt: Löschen Sie die E-Mail-Adresse aus Gründen der Privatsphäre>: host mx4.hotmail.com [Da die von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen die Privatsphäre betreffen Bitte entfernen Sie die relevanten Informationen, bitte wissen. 】 Sagte: 550 SC-002 (BLU004-MC1F18) Leider wurden Nachrichten von x x.xx.xx.xx nicht gesendet. Bitte wenden Sie sich an Ihren Internetdienstanbieter, da sich ein Teil des Netzwerks in unserer Sperrliste befindet. Sie können auch Ihren Provider http://mail.live.com/mail/troubleshooting.aspx#errors beziehen. (In Antwort Befehl MAIL) Unsere Firma ist hotmail Mailbox noch ip schwarze Liste? Fügen Sie dann den TXT-Datensatz gemäß der von https://mail.live.com/mail/troubleshooting.aspx#errors: example.com bereitgestellten Methode hinzu. IN TXT „v = spf1 -all“ Nach zehn Minuten dieser txt-Datensatz Wenn es in Kraft tritt, werde ich erneut eine E-Mail oder einen solchen Bounce senden. Entschuldigung, wie muss ich es lösen?
Hallo, Ye Haoshi, Hallo: Willkommen in der Microsoft Community und ich bin Ihnen gerne behilflich. Da Sie eine Nachricht an Ihr Hotmail-Postfach im Postfach des Unternehmens gesendet haben, werden Sie zurückgewiesen.Nachdem Sie die von Ihnen angegebene Bounce-Nachricht überprüft haben, können wir verstehen, dass der Domänenname der E-Mail blockiert ist. Ursachen werden blockiert.Sie müssen wissen, dass Microsoft der Sicherheit und Sicherheit des Benutzerkontos große Bedeutung beimisst. Wenn das Microsoft-System feststellt, dass ein Benutzer in kurzer Zeit eine große Anzahl identischer E-Mails an andere Microsoft-Benutzer sendet, blockiert das System das Konto automatisch, um das Konto des Empfängers zu schützen. Die IP-Adresse des Absenders. Wenn die IP-Adresse blockiert ist, muss der Benutzer ein Formular mit den Absenderdetails zum Entsperren senden.In diesem Zusammenhang empfehlen wir Ihnen, sich an den Domain-Administrator Ihres Unternehmens zu wenden, um ein Absendeformular zu senden, und das zuständige technische Personal wird es nach Erhalt dieses Formulars rechtzeitig bearbeiten. Bitte entschuldige mich für deine Unannehmlichkeiten. Vielen Dank für Ihre Unterstützung von Microsoft-Produkten und -Services.
Kann ich Ihnen den E-Mail-Domain-Namen oder die IP-Adresse Ihres Unternehmens mitteilen, wie kann ich sie bereitstellen?
Vielen Dank, bereits die Informationen eingereicht.
Hallo, Ye Haoshi, Hallo: Willkommen, um Microsoft Community wieder zu besuchen, ich bin sehr glücklich, Ihnen zu helfen. Wenn Sie eine Nachricht an Ihr Hotmail-Postfach im Postfach Ihres Unternehmens senden, werden Sie zurückgewiesen.Da Sie relevante technische Fragen stellen und die Servereinstellungen Ihres Unternehmens genau kennen müssen, empfehlen wir Ihnen, sich mit uns in Verbindung zu setzen. Der Domain-Administrator des Unternehmens sendet das Absenderformular so, dass die übermittelten Informationen vollständig genug sind, um Verzögerungen beim Wiederauffüllen der Daten und Verzögerungen zu vermeiden. Zweitens haben wir aus Ihrer Antwort erfahren, dass Ihr Unternehmen ein Absenderformular eingereicht hat.Was Sie wissen müssen, ist, dass Sie das Problem nach dem Absenden des Formulars bereits an die zuständige Abteilung weitergeleitet haben, da es dem Benutzer nicht möglich ist, den Fortschritt des Vorgangs zu überprüfen, bitte gedulden Sie sich und warten Sie auf die Antwort-E-Mail. Wir entschuldigen uns für die Probleme, die Sie verursacht haben. Vielen Dank für Ihre Unterstützung von Microsoft-Produkten und -Services.