No Image

imapi.exe Anwendungsfehler

Oktober 14, 2018 Keine Kommentare

Windows10 konnte nicht von 14385 auf 14388 aktualisiert werdenWindows10 konnte nicht von 14385 auf 14388 aktualisiert werden
Nicht nur diese Version Upgrade von 10586 ist das Upgrade fehlgeschlagen, so dass ich das Gitter installiert, gibt es kein Problem in der ersten Phase, Neustart in der zweiten Phase wird direkt die vorherige Windows-Installation wiederherstellenNicht nur diese Version Upgrade von 10586 ist das Upgrade fehlgeschlagen, so dass ich das Gitter installiert, gibt es kein Problem in der ersten Phase, Neustart in der zweiten Phase wird direkt die vorherige Windows-Installation wiederherstellen
Hallo!Hallo! Uns ist bekannt, dass Sie ein Problem mit einem Windows 10-Installationsfehler haben. Wir empfehlen, dass Sie die folgenden Optionen ausprobieren, um zu sehen, ob es funktioniert: 1.Uns ist bekannt, dass Sie ein Problem mit einem Windows 10-Installationsfehler haben. Wir empfehlen, dass Sie die folgenden Optionen ausprobieren, um zu sehen, ob es funktioniert: 1. Drücken Sie Win + R zur gleichen Zeit in der traditionellen Schnittstelle, geben Sie msconfig in das Suchfeld ein und drücken Sie die Eingabetaste.Drücken Sie Win + R zur gleichen Zeit in der traditionellen Schnittstelle, geben Sie msconfig in das Suchfeld ein und drücken Sie die Eingabetaste. 2.2. Klicken Sie auf die Registerkarte „Dienste“, wählen Sie „Alle Microsoft-Dienste ausblenden“ und klicken Sie auf „Alle deaktivieren“.Klicken Sie auf die Registerkarte „Dienste“, wählen Sie „Alle Microsoft-Dienste ausblenden“ und klicken Sie auf „Alle deaktivieren“. 3.3. Klicken Sie auf die Registerkarte „Startup“, klicken Sie auf „Task-Manager öffnen“, deaktivieren Sie alle Startobjekte und bestätigen Sie.Klicken Sie auf die Registerkarte „Startup“, klicken Sie auf „Task-Manager öffnen“, deaktivieren Sie alle Startobjekte und bestätigen Sie. 4.4. Dann starte deinen Computer neu.Dann starte deinen Computer neu.Wenn das „System Configuration Utility“ erscheint, wählen Sie „Diese Meldung nicht mehr anzeigen“ in diesem Dialogfeld und klicken Sie auf OK.Wenn das „System Configuration Utility“ erscheint, wählen Sie „Diese Meldung nicht mehr anzeigen“ in diesem Dialogfeld und klicken Sie auf OK. Löschen Sie dann die Windows-Update-Cache-Datei 1. Schließen Sie den Windows-Update-Dienst.Löschen Sie dann die Windows-Update-Cache-Datei 1. Schließen Sie den Windows-Update-Dienst. „Win + X“ >> Computerverwaltung >> Dienste und Anwendungen >> Dienste, finden Sie den Windows-Update-Dienst, schließen.“Win + X“ >> Computerverwaltung >> Dienste und Anwendungen >> Dienste, finden Sie den Windows-Update-Dienst, schließen. Zweitens, löschen Sie die Update-Datei.Zweitens, löschen Sie die Update-Datei. Löschen Sie alle Dateien unter dem Pfad C: \ Windows \ SoftwareDistribution \ DataStore und C: \ Windows \ SoftwareDistribution \ Download.Löschen Sie alle Dateien unter dem Pfad C: \ Windows \ SoftwareDistribution \ DataStore und C: \ Windows \ SoftwareDistribution \ Download. Drittens starten Sie den Windows Update-Dienst neu.Drittens starten Sie den Windows Update-Dienst neu. Viertens, versuchen Sie es erneut zu aktualisieren.Viertens, versuchen Sie es erneut zu aktualisieren.
Danke für den VersuchDanke für den Versuch
Ich habe es versucht oder es hat nicht funktioniert.Ich habe es versucht oder es hat nicht funktioniert.
Hallo!Hallo! Sie können versuchen, den Treiber des Systems auf den neuesten zu aktualisieren Die Patches, die installiert werden können, werden so oft wie möglich installiert und dann aktualisiert, um zu sehen, ob sie normal aktualisiert werden können.Sie können versuchen, den Treiber des Systems auf den neuesten zu aktualisieren Die Patches, die installiert werden können, werden so oft wie möglich installiert und dann aktualisiert, um zu sehen, ob sie normal aktualisiert werden können.
Hallo, Da wir Ihre Antwort lange Zeit nicht erhalten haben, verwenden wir diese vorübergehend als Archiv. Falls Sie noch Fragen haben, können Sie uns gerne antworten.Hallo, Da wir Ihre Antwort lange Zeit nicht erhalten haben, verwenden wir diese vorübergehend als Archiv. Falls Sie noch Fragen haben, können Sie uns gerne antworten. Wenn Sie weitere Fragen haben, können Sie gerne erneut Fragen stellen.Wenn Sie weitere Fragen haben, können Sie gerne erneut Fragen stellen.