No Image

iispwchg.dll herunterladen

Oktober 14, 2018 Keine Kommentare

2016-3-4 Aktualisierungsfehler2016-3-4 Aktualisierungsfehler
Nach dem Windows-Update heute ist die Systemschriftart abnormal, und das Problem tritt auf.Nach dem Windows-Update heute ist die Systemschriftart abnormal, und das Problem tritt auf.
Hallo!Hallo! Vielen Dank für die Kontaktaufnahme mit dem technischen Support von Microsoft.Vielen Dank für die Kontaktaufnahme mit dem technischen Support von Microsoft. Ich verstehe, dass Sie auf dieser Seite Probleme festgestellt haben, bitte lesen Sie die folgenden Schritte, um das Problem zu lösen, indem Sie Windows + X drücken, um die Systemsteuerung zu öffnen – Aussehen und Anpassung – Schriftarten, klicken Sie auf „Schrifteinstellungen“ in der oberen linken Ecke.Ich verstehe, dass Sie auf dieser Seite Probleme festgestellt haben, bitte lesen Sie die folgenden Schritte, um das Problem zu lösen, indem Sie Windows + X drücken, um die Systemsteuerung zu öffnen – Aussehen und Anpassung – Schriftarten, klicken Sie auf „Schrifteinstellungen“ in der oberen linken Ecke.Klicken Sie unter Schrifteinstellungen auf „Standard-Schrifteinstellungen wiederherstellen“.Klicken Sie unter Schrifteinstellungen auf „Standard-Schrifteinstellungen wiederherstellen“. Ich hoffe, die obigen Informationen können Ihnen helfen.Ich hoffe, die obigen Informationen können Ihnen helfen.
Oh, aber es hat nicht gelöst …Oh, aber es hat nicht gelöst …
Hallo!Hallo! Dies liegt möglicherweise an der Softwareinterferenz von Drittanbietern Es wird empfohlen, dass Sie die Anti-Virus-Optimierungssoftware von Drittanbietern deinstallieren und einen sauberen Neustart durchführen.Dies liegt möglicherweise an der Softwareinterferenz von Drittanbietern Es wird empfohlen, dass Sie die Anti-Virus-Optimierungssoftware von Drittanbietern deinstallieren und einen sauberen Neustart durchführen.Drücken Sie gleichzeitig die Windows-Taste + R, geben Sie msconfig ein und geben Sie 2 ein.Drücken Sie gleichzeitig die Windows-Taste + R, geben Sie msconfig ein und geben Sie 2 ein.Klicken Sie auf die Option „Allgemein“ und klicken Sie auf „Normaler Start“.Klicken Sie auf die Option „Allgemein“ und klicken Sie auf „Normaler Start“. 3.3.Klicken Sie auf die Registerkarte Dienste, tippen Sie auf, oder klicken Sie auf das Kontrollkästchen Alle Microsoft-Dienste ausblenden, und tippen Sie dann auf oder klicken Sie auf Alle deaktivieren. (Klicken Sie auf die Registerkarte Dienste, tippen Sie auf, oder klicken Sie auf das Kontrollkästchen Alle Microsoft-Dienste ausblenden, und tippen Sie dann auf oder klicken Sie auf Alle deaktivieren. (Wenn Sie die Fingerabdruckerkennung aktiviert haben, schalten Sie den entsprechenden Dienst nicht aus. 4.Wenn Sie die Fingerabdruckerkennung aktiviert haben, schalten Sie den entsprechenden Dienst nicht aus. 4.Klicken Sie auf die Registerkarte „Startup“ und klicken Sie auf „Task-Manager öffnen“.Klicken Sie auf die Registerkarte „Startup“ und klicken Sie auf „Task-Manager öffnen“. 5.5.Wählen Sie auf der Registerkarte Start des Task-Managers für jedes Startelement das Startelement aus, und klicken Sie auf Deaktivieren.Wählen Sie auf der Registerkarte Start des Task-Managers für jedes Startelement das Startelement aus, und klicken Sie auf Deaktivieren. 6.6.Schließen Sie den Task-Manager.Schließen Sie den Task-Manager. 7.7.Klicken Sie auf der Registerkarte Start in dem Dialogfeld Systemkonfiguration auf OK, und starten Sie Ihren Computer neu.Klicken Sie auf der Registerkarte Start in dem Dialogfeld Systemkonfiguration auf OK, und starten Sie Ihren Computer neu.
Hallo!Hallo! Da wir Ihre Antwort lange Zeit nicht erhalten haben, verwenden wir dieses Problem vorübergehend als Archiv. Wenn Sie weitere Fragen haben, können Sie gerne erneut nachfragen.Da wir Ihre Antwort lange Zeit nicht erhalten haben, verwenden wir dieses Problem vorübergehend als Archiv. Wenn Sie weitere Fragen haben, können Sie gerne erneut nachfragen.