No Image

igdusc64.dll für 64 bit

Oktober 13, 2018 Keine Kommentare

Die Microsoft Access 2013-Datenbank oder das Microsoft Access 2013-Projekt entsprechen der Datei „OWC10“.DLL ‚Version 1.1. Referenz wurde weggelassen oder unvollständig
Hallo, mein Computer ist Windows 7 – 64bit, ich habe Microsoft Office 2010 verwendet, um Access ohne Probleme zu öffnen, aber ich habe Windows 7 – 64bit vor nicht langer Zeit neu installiert, und Microsoft Office 2010 wurde 2013, dann öffnete Access Wenn die Datei angezeigt wird, tritt die folgende Situation auf: Zugriff hat eine Benachrichtigung, die besagt, dass Ihre Datenbank oder Ihr Projekt der Datei „OWC10“ entspricht.DLL ‚Version 1.1. Die Referenz wurde weggelassen oder unvollständig Um sicherzustellen, dass Ihre Datenbank oder Ihr Projekt ordnungsgemäß funktioniert, müssen Sie zuerst diese Referenz korrigieren. Dann gibt es zwei Auswahlknöpfe in der unteren Leiste: „Beschreibung ausblenden“ / „Mit Beschreibungsfenster öffnen“ und einen großen Abschnitt des Beschreibungstextes mit einer „OK“ Taste im unteren Bereich gibt es keine andere Möglichkeit, ich habe versucht, OK zu drücken, aber die Datei Noch keine Antwort, keine offene, wie kann ich dieses Problem lösen? Danke!
OWC-Komponenten sind nach Office 2010 nicht enthalten. OWC10 ist Office XP integrierte Komponenten OWC11 ist Office 2003 integrierte Komponenten OWC12 ist Office 2007 integrierte Komponenten zur Installation OWC11 / 12 kann darauf verweisen, wenn der ursprüngliche Access gebunden OWC10, müssen Sie den Entwickler fragen, welche Datei, diese Datei installieren können In Office XP gefunden: [OWC] Quelle und Benutzeroberfläche Autorisierung für OWC für neu installierte Computer
Gibt es eine einfachere oder einfachere Vorgehensweise? Da es zu viele Absätze gibt, bin ich mit Computerkenntnissen nicht sehr vertraut, also verstehe ich nicht.
Der Entwickler, der die Access-Datei ursprünglich erstellt hat, entfernt den ursprünglichen OWC, fügt die neue OWC-Version hinzu und verteilt sie anschließend.