No Image

igdumdim32.dll igd10umd32.dll igd10umd32.dll

Oktober 13, 2018 Keine Kommentare

Windows10 1511, 10586 Update-Problem
Nach dem Klicken auf Windows Update erscheinen das erste Bild und das zweite Bild abwechselnd und werden schließlich zum dritten Bild. . . Ich habe es einmal heruntergeladen und installiert, aber der Neustart ist nach der Installation fehlgeschlagen (es gab immer ein normales Ein- / Ausschalten, aber es konnte nicht neu gestartet werden). Nach dem erzwungenen Herunterfahren war das Update nicht erfolgreich. Das ist der Fall. Wie kann ich dieses Problem lösen?
Hallo, ich habe bereits verstanden, dass Sie die Windows 10 offizielle Version 10586 Version aktualisieren fehlgeschlagen.Dieses Problem schlägt vor, dass Sie direkt über das Bild aktualisieren und installieren können. Windows 10 offizielle Version 10586 Version System Bild Download-Adresse: http://www.microsoft.com. Com / zh-cn / software-download / windows10 Vielen Dank, dass Sie sich an den technischen Support von Microsoft wenden.
Ich kann das Image verwenden, um die Maschine normal zu installieren und umzuschalten, aber der Neustart schlägt fehl, außerdem kann er aus dem abgesicherten Modus neu gestartet werden. Was kann ich tun?
Hallo, können Sie Ihren Computer jetzt möglicherweise nicht neu starten?Die Ursache des Problems kann durch ein Problem mit der Inkompatibilität Ihres Hardwaretreibers verursacht werden. Es wird empfohlen, dass Sie versuchen, den Schnellstart zu deaktivieren. So deaktivieren Sie den Schnellstart: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Startmenü – Energieoptionen – Power Button-Funktionen auswählen – Aktuelle nicht verfügbare Einstellungen ändern – und brechen Sie dann das „√“ vor dem Schnellstart ab. Oder Sie können mit der rechten Maustaste auf „diesen Computer“ – Eigenschaften – Geräte-Manager – Batterie – klicken, um die darin enthaltenen Geräte zu deaktivieren.
Danke, ich habe es versucht, es hat nicht funktioniert.
Hallo, wenn der Sicherheitsmodus gestartet werden kann, können Sie die Standardeinstellungen und die grundlegenden Gerätetreiber ausschließen, da sie möglicherweise durch die von Ihnen installierte Drittanbietersoftware verursacht werden.Es wird empfohlen, zu testen, ob es sich bei dem frühen Neustarts um einen Drittanbieter handelt. Die Software hat Störungen verursacht. Windows 10 saubere Boot-Schritte: 1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Startmenü und wählen Sie Ausführen 2. Geben Sie msconfig in den Lauf 3. Suchen Sie „Dienste“, klicken Sie auf „Alle Microsoft-Dienste ausblenden“ unten links und klicken Sie auf „Alle deaktivieren“; Klicken Sie auf die Registerkarte „Aktivieren“, klicken Sie dann auf „Alle deaktivieren“ und bestätigen Sie. 5. Klicken Sie dann auf „Neu starten“. 6. Wenn Sie die folgende Meldung erhalten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Diese Meldung nicht anzeigen, wenn Windows das Systemkonfigurationsdienstprogramm startet oder startet, und klicken Sie dann auf OK.
Hallo, Aufgrund der fehlenden Antwort für eine lange Zeit, werden wir dieses Problem vorübergehend als Archiv verwenden. Wenn Sie immer noch Probleme haben, können Sie gerne antworten.Wenn Sie weitere Fragen haben, können Sie gerne erneut Fragen stellen.