No Image

comppkgsup.dll Explorer Absturz

September 16, 2018 Keine Kommentare

Vorschau 10162 konnte TH1 Professional 10240 nicht aktualisierenVorschau 10162 konnte TH1 Professional 10240 nicht aktualisieren
Die Systembremse hat diese Version heruntergeladen und das Update ist jedes Mal fehlgeschlagen.Die Systembremse hat diese Version heruntergeladen und das Update ist jedes Mal fehlgeschlagen. Versuche zu brechen, suche nach Lösungen.Versuche zu brechen, suche nach Lösungen.
Hallo, vielen Dank für Ihre Unterstützung von Microsoft-Produkten.Hallo, vielen Dank für Ihre Unterstützung von Microsoft-Produkten. Sie können versuchen, das Update durch Drücken des folgenden Befehls zurückzusetzen.Sie können versuchen, das Update durch Drücken des folgenden Befehls zurückzusetzen. 1.1. Drücken Sie „Win + R“ gleichzeitig.Drücken Sie „Win + R“ gleichzeitig. 2.2. Geben Sie services.msc in das Eingabefeld Ausführen ein.Geben Sie services.msc in das Eingabefeld Ausführen ein. 3.3. Doppelklicken Sie im Fenster Service Manager auf Windows Update Services, um den Dienst zu deaktivieren.Doppelklicken Sie im Fenster Service Manager auf Windows Update Services, um den Dienst zu deaktivieren. 4.4. Suchen Sie den Ordner „C: \ Windows \ SoftwareDistribution“, und benennen Sie ihn in „SoftwareDistribution_Old“ um.Suchen Sie den Ordner „C: \ Windows \ SoftwareDistribution“, und benennen Sie ihn in „SoftwareDistribution_Old“ um. 5.5. Aktivieren Sie Windows UpdateService erneut.Aktivieren Sie Windows UpdateService erneut. 6.6. Öffnen Sie die Systemsteuerung Systemsteuerung \ System und Sicherheit \ Windows Update erneut, um das Update zu überprüfen und zu installieren.Öffnen Sie die Systemsteuerung Systemsteuerung \ System und Sicherheit \ Windows Update erneut, um das Update zu überprüfen und zu installieren. Vielen Dank für die Verwendung von Microsoft-Produkten.Vielen Dank für die Verwendung von Microsoft-Produkten.