No Image

compositebus.sys bluescreen

September 16, 2018 Keine Kommentare

Mein Windows 8.1-Computer kann Windows 10 nicht aktualisierenMein Windows 8.1-Computer kann Windows 10 nicht aktualisieren
Ich habe die Software „Get Windows 10“ von Microsoft aktualisiert.Ich habe die Software „Get Windows 10“ von Microsoft aktualisiert.Nachdem Windows 10 heruntergeladen wurde, lassen Sie mich die Installation neu starten, aber nach dem Neustart des Computers ist es nicht installiert, sondern wie ein normaler Neustart das ursprüngliche Windows 8.1 nach dem Neustart des Computers.Nachdem Windows 10 heruntergeladen wurde, lassen Sie mich die Installation neu starten, aber nach dem Neustart des Computers ist es nicht installiert, sondern wie ein normaler Neustart das ursprüngliche Windows 8.1 nach dem Neustart des Computers. 360 Windows 10 Upgrade Assistant sagt „Erkannt (Intel RST) RAID-Treiber C: \ WINDOWS \ System32 \ drivers \ iastora.sys“ auf Ihrem Computer, die wiederholt Windows 10 verursachen, wird das Systemupgrade beenden! „Ich weiß nicht, was ich jetzt tun soll.“360 Windows 10 Upgrade Assistant sagt „Erkannt (Intel RST) RAID-Treiber C: \ WINDOWS \ System32 \ drivers \ iastora.sys“ auf Ihrem Computer, die wiederholt Windows 10 verursachen, wird das Systemupgrade beenden! „Ich weiß nicht, was ich jetzt tun soll.“
Hallo, wir können eine saubere Boot-Methode verwenden, um Softwareinterferenzen zu eliminieren.Hallo, wir können eine saubere Boot-Methode verwenden, um Softwareinterferenzen zu eliminieren. Schritt 1: Starten Sie das Systemkonfigurationsprogramm 1. Melden Sie sich mit einem Konto mit Administratorrechten am Computer an.Schritt 1: Starten Sie das Systemkonfigurationsprogramm 1. Melden Sie sich mit einem Konto mit Administratorrechten am Computer an. 2. Klicken Sie auf Start, geben Sie msconfig in dem Feld Suche starten ein, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.2. Klicken Sie auf Start, geben Sie msconfig in dem Feld Suche starten ein, und drücken Sie dann die EINGABETASTE. Wenn Sie zur Eingabe eines Administratorkennworts oder zur Bestätigung aufgefordert werden, geben Sie Ihr Kennwort ein oder klicken Sie auf Weiter.Wenn Sie zur Eingabe eines Administratorkennworts oder zur Bestätigung aufgefordert werden, geben Sie Ihr Kennwort ein oder klicken Sie auf Weiter. Schritt 2: Konfigurieren Sie die Option „Autostart“. 1. Klicken Sie auf der Registerkarte Allgemein auf Autostart.Schritt 2: Konfigurieren Sie die Option „Autostart“. 1. Klicken Sie auf der Registerkarte Allgemein auf Autostart. 2. Klicken Sie unter Benutzerdefinierter Systemstart, um das Load Launcher Kontrolle-Kästchen zu deaktivieren.2. Klicken Sie unter Benutzerdefinierter Systemstart, um das Load Launcher Kontrolle-Kästchen zu deaktivieren. 3. Klicken Sie auf die Registerkarte Dienste, aktivieren Sie das Alle Microsoft-Dienste ausblenden Kontrolle-Kästchen, und klicken Sie dann auf Alle deaktivieren.3. Klicken Sie auf die Registerkarte Dienste, aktivieren Sie das Alle Microsoft-Dienste ausblenden Kontrolle-Kästchen, und klicken Sie dann auf Alle deaktivieren. 4. Klicken Sie auf die Registerkarte „Aktivieren“ und dann auf „Alle deaktivieren“ und bestätigen Sie.4. Klicken Sie auf die Registerkarte „Aktivieren“ und dann auf „Alle deaktivieren“ und bestätigen Sie. 5. Klicken Sie auf „Neu starten“ und aktualisieren und aktualisieren Sie dann.5. Klicken Sie auf „Neu starten“ und aktualisieren und aktualisieren Sie dann. Vielen Dank für die Unterstützung von Microsoft-Produkten.Vielen Dank für die Unterstützung von Microsoft-Produkten.
Hallo, Aufgrund der fehlenden Antwort für eine lange Zeit, werden wir dieses Problem vorübergehend als Archiv verwenden. Wenn Sie immer noch Probleme haben, können Sie gerne antworten.Hallo, Aufgrund der fehlenden Antwort für eine lange Zeit, werden wir dieses Problem vorübergehend als Archiv verwenden. Wenn Sie immer noch Probleme haben, können Sie gerne antworten.Wenn Sie weitere Fragen haben, können Sie gerne erneut Fragen stellen.Wenn Sie weitere Fragen haben, können Sie gerne erneut Fragen stellen. Vielen Dank für die Verwendung von Microsoft-Produkten.Vielen Dank für die Verwendung von Microsoft-Produkten.